Francois Girbaud im Interview:
WattWashed Jeans in wassersparender Herstellung

Jeans-Altmeister Francois Girbaud stellt seine innovative WattWash Lasertechnologie für das Jeansfinish vor. Normalerweise benötigt eine stonewashed Jeans bis zu 700 Liter Wasser in der Herstellung. Werden die beliebten Used-Look Effekte mit seiner Lasertechnologie umgesetzt, spart man nahezu alles Wasser bis auf 5 Liter pro Jeans ein. Girbaud stellt eine Denim-Kollektion für den urbanen Lifestyle mit Fahrrad- und Mopedfahren vor, die mit Used-Effekte mit Office-Look verbindet. Hut ab vor Francois Girbaud, der auf dem bedsten Wege ist, die Jeans-Herstellung zu revolutionieren.



Das könnte Dich auch interessieren

Fröhliche Familienmode für Jedermann – Ernsting’s family

Fröhliche Familienmode für...

Im Hotel Atlantic Kempinski in Hamburg lud Modeunternehmen Ernsting’s family ausgewählte Medienvertreter, Partner und Freunde...

Mehr...

„Bon Voyage“ mit Guido Maria Kretschmer auf der Mercedes Benz Fashion Week

„Bon Voyage“ mit Guido...

Die neue Kollektion von Guido Maria Kretschmer führt in die Ferne und vermittelt die Lust zu reisen. Die Leichtigkeit des...

Mehr...

Dimitri Frühjahr/Sommer 2016

Dimitri Frühjahr/Sommer 2016

Eine der Highlightschauen der Mercedes-Benz Fashion Week ist definitiv die von Designer Dimitri. Seit 2010 zeigt er seine...

Mehr...

Sheego auf der Curvy is Sexy

Sheego auf der Curvy is Sexy

Bereits zum dritten Mal zeigt Sheego seine Kollektionen auf der Messe Curvy is Sexy. Mit einer rund 100m2 großen Messefläche...

Mehr...

Zum Gedenken an Christian Audigier

Zum Gedenken an Christian...

Im Alter von 57 Jahren ist der Designer Christian Audigier verstorben. Nach langem Kampf gegen den Krebs erlag der Franzose der...

Mehr...