Fitness für Sie:
Vierfüsslerstand für Rücken, Beine und Po

Eine sanfte Übung aus der Physiotherapie, die es aber in sich hat und die Rückenmuskulatur, Po, Beine und Arme trainiert: Im Vierfüsslerstand konzentriert man sich zunächst auf die richtge Haltung. Arme und Knie etwa schulterbreit auseinander auf der Matte aufsetzen. Kopf, Nacken, Schulterblätter und die Lendenwirbelsäule bilden eine immer gerade Linie. Dann erst einmal alle vier Gliedmassen je einzeln langsam strecken und wieder aufsetzen. In der zweiten Stufe je ein Arm und das diagonal gegenüberliegende Bein heben. Beide Seiten trainieren. In der 3. Stufe die diagonale Streckbewegung nach innen fortsetzen. Dabei immer auf die richtige gerade Rücken- und Kopfhaltung achten, was gar nicht so leicht ist. Am besten man trainiert vor einem Spiegel oder zu zweit. Mach mit!



Das könnte Dich auch interessieren

Agent Provocateur Herbst/Winter Campaign 2015/16

Agent Provocateur...

Inspiriert durch die ausgeprägte Feminität in Helmut Newtons Fotografie zelebriert das britische Label Agent Provocateur in der...

Mehr...

Dior Haute Couture Herbst/Winter 2015/16

Dior Haute Couture...

Historismus meets Moderne – Raf Simons zeigt seine Haute Couture Kollektion für Dior in Paris. Vor einer leuchtend bunten...

Mehr...

Sommerzeit ist Allergiezeit – Der Nasenspülprofi von Emser sagt verstopften Nasen den Kampf an

Sommerzeit ist Allergiezeit...

Unsere Nase filtert täglich bis zu 20.000 Liter Luft. Schmutz, Staub und Krankheitserreger werden von der Nasenschleimhaut...

Mehr...

Behind the Scenes im Atelier Michalsky

Behind the Scenes im...

Eine der erfolgreichsten Schauen der Fashion Week in Berlin war zweifelsfrei die von Michael Michalsky. Unter dem Titel „Die...

Mehr...

Hairdreams meets Lena Hoschek – aufwendige Stylings und wunderschöne Mode

Hairdreams meets Lena...

Auf der Mercedes Benz Fashion Week präsentiert Lena Hoschek ihre Frühjahr-/Sommerkollektion 2016. Wie immer kann die...

Mehr...