Der Designer for Tomorrow-Award auf der Mercedes-Benz Fashion Week 2012

Auf der Award-Show im Juli zeigten die fünf Finalisten Ramil Makinano (Central Saint Martins College of Art & Design), Camilla Salgaard Nielsen (Birmingham Institute of Art and Design), Leandro Cano Luque (CEADE Leonardo), Siddhartha Anselm Meyer (Kunsthochschule Berlin Weißensee) und Laura Williams (University of Westminster), die von Schirmherr Marc Jacobs und einer Jury aus 350 internationalen Bewerbern ausgewählt wurden, ihre Kollektionen. Ausgerichtet wird die Preisverleihung von Peek&Cloppenburg, welche sich in den vergangenen Jahren zu einem wichtigen Sprungbrett für junge Nachwuchstalente etabliert hat. Dem Gewinner Leandro Cano winkt ein individuelles Förderprogramm mit der Unterstützung des Designers Marc Jacobs und eine eigene Fashion-Show auf der Mercedes-Benz Fashion Week.



Das könnte Dich auch interessieren

Glamouröse Looks mit maskulinem Design: Dior‘s Herbst-/Winterkollektion 2014/15

Glamouröse Looks mit...

Auf der Fashion Week Paris präsentiert der Designer Raf Simons seine zweite Kollektion für das Modehaus Christian Dior. Auch in...

Mehr...

A Touch of Swinging Sixties: Gucci’s Fall/Winter Collection 2014/15

A Touch of Swinging...

It’s not always sunny in Milan – but that’s no reason for bad mood at Gucci Fashion show. Frida Giannini, Creative Director of...

Mehr...

13. Baltic Fashion Award 2014 auf Usedom

13. Baltic Fashion Award...

Im Ostseebad Heringsdorf findet zum 13. Mal der Baltic Fashion Award statt. Die Nachwuchsdesigner erhalten hier die Möglichkeit...

Mehr...